iCOIN – Identity Compliance Inspector

Alle reden von Compliance – wir haben Sie! Mit dem Compliance Inspector überprüfen Sie Ihre IT-Systeme auf Compliance – ohne aktiven Eingriff in Ihre IT-Systeme.

Die zahlreichen Vorschriften zu Datenschutz, Funktionstrennung und weitere Compliance Richtlinien verursachen in Ihrem Unternehmen viel Aufwand. Wie stellen Sie sicher, dass diese Vorschriften eingehalten werden und Ihr Unternehmen einen Audit bestehen würde?

Mit inTension Compliance Inspector (iCOIN) werden die zahlreichen Zugriffsrichtlinien im Unternehmen an einem zentralen Ort erfasst: Übersichtlich und durch die Web-Oberfläche von überall aus nutzbar. iCOIN überwacht und protokolliert alle Benutzeraktivitäten in den angebundenen Applikationen und Systemen und stellt einen umfassenden Überblick in Echtzeit zur Verfügung, wer auf was Zugriff hat und wie die Mitarbeiter ihre Zugriffsmöglichkeiten nutzen. Wenn Anwender gegen die Compliance Richtlinien verstoßen, haben Sie zahlreiche Möglichkeiten, diese zu erkennen und entsprechende Berichte zu veranlassen. 

Sie werden mMit dem inTension Compliance Inspector werden Sie in die Lage versetzt, die Einhaltung von Compliance Richtlinien zu prüfen. Das Beste dabei: Die ersten Ergebnisse erhalten Sie bereits nach wenigen Tagen und – einmal eingerichtet – auch automatisch zu den vorgegebenen Terminen.

Gefahr erkannt – Gefahr gebannt?

Mit aussagekräftigen Reports, sowohl auf Management- als auch auf technischer Ebene, gelangen Sie schnell und kostengünstig zu einer Entscheidung, ob und wie der Einsatz einer Identity und Access Management Lösung für Ihr Unternehmen zu einem Erfolg wird.

Eigenschaften von inTension Compliance Inspector:

  • Findet verwaiste, redundante sowie ungenutzte oder wenig genutzte Accounts
  • Findet Account, die von verschiedenen Benutzern mehrfach genutzt werden
  • Findet Accounts von Mitarbeitern, die das Unternehmen bereits verlassen haben, die aber immer noch benutzt werden
  • Kann die Anzahl von gleichzeitigen Benutzern eines Systems über einen Zeitraum berechnen
  • Kann Verletzungen von SoD (segregation of duties) finden
  • Kann unübliche Berechtigungen von Benutzern erkennen (Alle in einer Abteilung haben ähnliche Berechtigungen nur Hansi Müller hat deutlich mehr Berechtigungen)
  • Kann Trends der o.a. Account Status erfassen und damit prüfen ob die Missstände behoben werden (aus Sicht eines Systems, eines Standorts, einer Abteilung, etc.)